Am 08.08. von Freiburg nach Salzburg auf dem Bodensee-Königssee Radweg

Vom 08. bis 22. August 2015

Im Anschluss an die Heidelberg – Freiburg Tour, startet an meinem 32. Geburtstag die zweite größere Tour. Dieses Mal geht es von Freiburg über den Schwarzwald, entlang des Bodensee und auf dem Bodensee-Königsseeradweg bis nach Salzburg.Freiburg - Salzburg
Ihr alle seid herzlich dazu eingeladen an dieser 15-tägigen Freiburg-Salzburg Radtour teilzunehmen.

Auf der wunderschönen Strecke und auf gut ausgebauten Radwegen werden wir durch die traumhafte Natur Süddeutschlands radeln, im Bodensee baden und vorbei an hohen Bergen das Allgäu entdecken.
Vor der Behandlung in Heidelberg bin ich im Sommer 2014 die Strecke von München über Salzburg nach Graz geradelt und kenne mich daher dort schon etwa aus.

Auf der Strecke liegen gute Campingplätze und immer wieder schöne Badeseen.
Die Tagesetappen bewegen sich zwischen 40 und 86 Kilometern, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 15 bis 20 km/h.

Tour For Life 2015 Salzburg

Von Freiburg nach Salzburg 08.08. bis 23.08.2015

Der Bodensee und Konstanz – ein besonderes Highlight

am dritten Tag werden wir nach einer entspannten Etappe von kanppen 40 Kilometern unser Tagesziel Konstanz erreichen. Hier werde ich aller Voraussicht nach, meinerseits ein kurzer Besuch in der Schmieder-Klinik mit Vorstellung des Projekts – Tour For Life – stattfinden.

Außerdem gibt es in und rund um Konstanz einiges zu entdecken. Die kurze Tagesetappe lässt Zeit für einen Besuch der Blumeninsel Mainau, des Unesco Weltkulturerbes der Insel Reichenau, des Konstanzer Konzils, des Doms oder für ein Bad im Bodensee.

Ab Lindau durchs Allgäu bis Bad Tölz

Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von circa 15 km/h rechne ich mit einer täglichen Fahrzeit von circa fünf Stunden. Währenddessen werden wir immer wieder ausgiebige (Bade-)pausen einlegen und für eine Erfrischung einkehren.

Landschaft Salzburg

Bodensee-Königssee Radweg nach Bad-Tölz

Die geplanten Pausentage sind in Lindau am Bodensee sowie am Chiemsee und in Salzburg.
Als Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich die vielen Campingplätze an.
Wer es lieber günstiger (kostenlos) mag, kann auf eigene Verantwortung auch wild campen.

Nachdem wir am 21. August in Salzburg angelangt sind, besteht die Möglichkeit von hier aus mit dem Zug über München und mit dem Fernbus nach Freiburg zurückzureisen.

Die Rückreise kann und sollte natürlich jeder für sich selbst gestalten. Gönn Dir doch einfach noch ein paar Tage Urlaub in Salzburg.
Optional kannst Du dich mir anschließen und am Montag weitere 115 Kilometer bis in die Dreiflüssestadt Passau radeln.

Vor dem Salzburger Schloss

Vor dem Salzburger Schloss in 2014

Freiburg – Salzburg oder weiter bis Passau

Die einzelnen Etappen kannst Du über komoot einsehen und/oder hier als .pdf herunterladen.
Die Teilnahme bzw. die Mitfahrt an allen Touren findet auf eigene Verantwortung und Gefahr hin statt.

Gleichzeitig ist jeder für seine Unterkunft, Verpflegung sowie die An- und Abreise selbst verantwortlich.

Ich werde eine Mailingliste erstellen, über welche wir unsere Telefonnummern austauschen und uns über die nötige Ausrüstung (Campingkocher, Zelte, Geschirr,…) austauschen können.

Wichtige Daten:

[message type=”info”]

Wo?
Samstag, 08. August in Freiburg am Konzerthaus
Wann?
10 Uhr (Abfahrt ca. 10:30 Uhr)
Zurück?
Sonntag, 23.08. oder individuelle Abreise mit dem Zug bis München und von München nach Freiburg (Fahrradmitnahme buchen!) Zu MeinFernbus)

Hier findest Du die Touren für 2015 als PDF-Dokument.

Bitte melde Deine Teilnahme an der Tour (auch etappenweise) Von Freiburg nach Salzburg bis zum 31.07. über das Kontaktformular bzw. E-Mail an christian@tourforlife.org

Bitte beachte auch die auf der fünften Seite aufgeführten Teilnahmebedingungen.
[/message]