Update: Tour For Life 2015

Konsolidierung und kleinere Planänderungen

Was die Tour 2015 betrifft, so sprechen viele Gründe dafür, fürs Erste die > 2000 Kilometer durch Deutschland die Schweiz und Österreich zu absolvieren. Zum einen steckt Tour For Life quasi noch in den Kinderschuhen und wird momentan von mir alleine gestemmt, was sehr mühsam ist.

Tour 2015

In den Sommermonaten durch Deutschland, Schweiz und Österreich.

Bevor es also auf die großen Touren geht, ist es mir wichtig, einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können und vorab ausreichend Erfahrungen zu sammeln. Gleichzeitig erhoffe ich mir, dass sich bald engagierte Menschen finden, die an dem Projekt mitwirken wollen, woraufhin sich eine gesunde Teamkonstellation finden muss, in der man sich gemeinsam unterstützt. Vielleicht ergibt sich die Möglichkeit unter dem Dach einer Stiftung zu fahren, oder im weiteren Verlauf sogar einen Förderverein zu gründen, um die Spenden ohne Zwischenstation unmittelbar weiterleiten zu können.

-Wenn Du jemanden kennst, der sich gerne an der Tour For Life engagieren möchte, erzähl ihm hiervon!

Das Ziel: Spenden sammeln um Hilfe bereitzustellen

Gleichzeitig ist es im Interesse der Organisationen und Vereine noch mehr Aufmerksamkeit auf das Anliegen der Tour For Life zu richten. Dies ist am besten Hierzulande und im deutschsprachigen Raum möglich.

Dadurch, dass wir erst Anfang Juni 2015, also bei sommerlichen Temperaturen startenund darüber hinaus weitere Pausentage eingeplant sind, werden hoffentlich mehr Mitfahrer dazu animiert an der Fahrt teilzunehmen.

Juni 2015 Deutschland Schweiz und Österreich

Primär geht es mir darum die Botschaft der Tour For Life hierzulande zu verbreiten, Betroffenen Hoffnung zu schenken, Vorbild zu sein und unsere Gesellschaft auf die Situation dieser und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen.

Somit ist ein erster Anlauf, die Tour 2015, durch Deutschland, Schweiz und Österreich zu führen. Im Anschluss hieran werden die großen Touren mit entsprechenden Vorkenntnissen und Wissen stattfinden.

Route 2015

Tourplanung 2015

Dem richtigen Weg folgen. -Die Tour 2015.

An dem ursprünglichen Plan die Strecke Berlin – Istanbul zu fahren, halte ich weiterhin fest. Vorerst jedoch, wird uns die Tour 2015 in gut 2000 Kilometer quer durch Deutschland in die Schweiz und schließlich über München, Salzburg, Passau und Wien nach Graz führen.

In Graz angelangt, steht es uns offen über meine damalige Route München – Graz zurück zu fahren. Alternativ besteht die Möglichkeit den Zug zurück zu nehmen (Direktverbindung Graz – Mannheim). So wie auch ich es auf meiner Tour im Juli 2014 nach Graz gemacht habe.

Über eure Kommentare freue ich mich!

Update: Tour For Life 2015

consolidation and some changes

Considering the Tour 2015, there are some good reasons for the short time to cycle only through Germany, Austria and Switzerland. This will also be already more than 2000 km and will give us the chance to gather experience and to find further supporter and participants.

Am Kaiserstuhl

During summer thorugh Germany, Switzerland and Austria.

Starting in June instead of April, will hopefully grant us sunshine and nice temperatures.
So before Tour FOr Life will go on the “Big Trip”, I want to take care, that I can provide a smooth flow.
At the same time, I hope, that I will find some people which are also enthusiastic about Tour For Life who will help me preparing and organising.
Even perhaps, there is the chance to found a nonprofit association. This woul enable us to forward the donations directly to the foundations and other charity projects.

-If you´re now thinking about someone who could be interested in taking part at Tour For Life, tell him!

The aim is to collect donations to provide help

As the intention of Tour For Life is to give courage to face life by inviting people to take part, as well as to visit by cancer affected children in the hospital it´s helpful for us to cycle through the German-speaking area of the european Union so far.

June 2015 Germany, Switzerland and Austria

My focus is to spread the message of Tour For Life within Germany, to give new hope and being a rolemodel.
With media awareness I want to draw attention on the situation of people and therir relevants which are or were affected by cancer so as I do.

Route 2015

Tourplanung 2015

Following the right way. -The Tour 2015.

I stand by the original plan to cycle from Berlin to Istanbul. But for the present moment, it´s probably better to do the smaller Tour. It will bring us all through Germany across Switzerland and finally via Munich to Austria,

Arriving in Graz, it´s open to us to continue the tour a few more kilometres to MAribor or simply taking the train back to Germany. Like as I did when I went to Graz in July 2014.

I´m looking forward to your comments!