Gemeinsame Rad- und Genusstour von Freiburg nach Breisach

Am Fronleichnam, den 31. Mai geht’s von Freiburg vorbei am Mundenhof über den Tuniberg.

Am Donnerstag, den 31.05.2018, starten wir auf unsere erste sommerliche Radtour in 2018 von Freiburg nach Breisach.
Auf dem Weg nach Breisach, werden wir die Gegend rund um den Tuniberg (Weinanbaugebiet und wärmster Ort Deutschlands) erkundigen und bei der Mittagsrast in der Südhof-Strauße in Ihringen, frischen Spargel oder weitere regionale Köstlichkeiten genießen.
In Breisach wollen wir das historische Münster besichtigen und einen Abstecher an den Rhein unternehmen.

Radtour Freiburg-Breisach

Gemeinsam unterwegs

Die Rückfahrt ist ab Breisach im 30-Minuten Takt mit der Breisgau-S-Bahn (Tickets inkl. Fahradmitnahme 10,40 €; Fahrtzeit: 0:27 Min) möglich. Wer sich fit fühlt, nimmt auch an der Rückfahrt per Rad, mit Bademöglichkeit am Opfinger-See, teil.

Eckdaten zur Radtour Freiburg-Breisach

  • Datum: Donnerstag (Fronleichnam), 31. Mai 2018
  • Start: Konzerthaus Freiburg; Treffpunkt ab 10:15 Uhr, Abfahrt 10:30 Uhr
  • Ankunft Mundenhof: ca. 11:00 Uhr, Einkehr, Kaffeepause
  • Mittagspause in der Straußwirtschaft Südhof in Ihringen gegen 12:30 Uhr
  • Ankunft Breisach: ca. 14:30 Uhr
  • Rückfahrt ab Breisach mit Breisgau-S-Bahn im 30 Minuten Takt. Sonst Rückfahrt per Rad mit voraussichtlicher Ankunft in Freiburg um 19 Uhr.

  • Tour-Informationen:
    • Die komplette Fahrradtour inklusive Rückfahrt setzt eine durchschnittliche Kondition (Netto-Fahrzeit der Radtour Freiburg-Breisach circa. 4 Stunden) voraus.
    • Für Familien mit Kindern und Ungeübtere ist die Rückfahrt ab Breisach möglich. (Fahrzeit Freiburg-Ihringen-Breisach: ca. 2 Stunden)
    • Das Tempo wird durch die Gruppe bestimmt. Zu erwarten sind durchschnittlich 12-15 km/h.

 

MitfahrerInnen wie immer herzlich willkommen!

Bitte beachten: Die Teilnahme ist kostenfrei und für Jederfrau /-mann möglich. Teilnahme an den Touren unterliegt Ihrer individuellen Verantwortung und erfolgt auf eigene Gefahr.
Für eventuell auftretende Schäden, wird keine Haftung übernommen. Eine Anmeldung über die Internetseite www.tourforlife.org, via Mail an kontakt@tourforlife.org wird erbeten.

Die Tour for Life – Radfahren gegen Krebs, ist ein soziales Projekt in Zusammenarbeit mit dem Verein Jung und Krebs und kein Reiseveranstalter. Verpflegung sowie An- und Abreise erfolgen eigenverantwortlich.