Eine sommerliche Genusstour auf dem Rheinradweg von Basel an den Bodensee!

Gemeinsam Radeln wir vom 25. bis 28. August von Basel nach Konstanz

In drei gemütlichen Tagesetappen von 49 bis 66 km, führt diese überwiegend flache Radtour auf dem Rheinradweg vorbei am Rheinfall und dem historischen Schaffhausen von Basel nach Konstanz.

Stein am Rhein by komoot

Stein am Rhein by komoot.de

Die insgesamt 130 km umfassende Strecke auf gut ausgebauten Radwegen stellt keine besonderen Anforderungen an seine Teilnehmer.
Selbst für Kinder ist diese Strecke gut geeignet.

 

Highlights entlang des Rheinradweg:

  • In Bad Säckingen steht die längste gedeckte Holzbrücke Europas, die den Kurort mit der Gemeinde Stein in der Schweiz verbindet. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die historische Altstadt und das Fridolinsmünster.
  • Das unmittelbar am  Rheinufer gelegene Schloss Beuggen in Rheinfelden beherbergt einen seit dem 13. Jahrhundert bewirtschafteten Bauernhof sowie alte Mühlen und ein winziges Teehaus.
  • Mehr als 170 historische Häuser mit Erkerfenstern und reichhaltig bemalten Fassaden prägen das Stadtbild Schaffhausens mit seiner mehr als tausend Jahre alten Altstadt.
  • Besonderes Highlight ist der 150 m breite Rheinfall und damit einer der größten Wasserfälle Europas.
  • Die Grundmauern des Konstanzer Münster gehen auf das 6. Jahrhundert zurück und bezeugen die tiefe christliche Verwurzelung im deutschen Sprachraum.

An- und Abreise:

Freitag 25.08.2017 – Individuelle Anreise nach Basel.

Abfahrt in Freiburg mit dem RE nach Basel ist um 11:15 Uhr
– Ankunft Basel 12:11 Uhr
Start der Tour am Basel Bad. Bahnhof gegen 12:30 Uhr.

Die Anreise mit der Deutschen Bahn ist praktisch und kostengünstig. In den stündlich verkehrenden Zügen ist die Fahrradmitnahme auf der Rheintalstrecke kostenlos.

Die Abreise ab Konstanz ist mit dem Fernbus ab 17,- EUR (Fahrradmitnahme möglich) in viele deutsche Städte möglich.

Übernachtungsmöglichkeiten – Vorschläge:

Holzbrücke Bad Säckingen by komoot.de

Holzbrücke in Bad Säckingen by komoot.de

Tag 1 Rheincamping Waldshut

Tag 2 Camping Schaffhausen

Tag 3 (Übernachtung in Konstanz optional)  Campingplatz Bruderhof

Unterkunft und Verpflegung erfolgt eigenverantwortlich

Alternativ bleibt es jedem Teilnehmer überlassen sich anderweitig eine Übernachtungsmöglichkeit zu suchen.

 

Tag 1 Von Basel nach Waldshut

 

Wer möchte kann sich mir in Freiburg anschließen.

Alsbald wir uns in Basel zusammengefunden haben, starten wir um 11 Uhr in Richtung Waldshut. Entlang der Strecke werden wir bereits nach wenigen Kilometern Schloss Beugen passieren. Kurz darauf können wir in Bad Säckingen eine ausgiebige Mittagspause einlegen und die Gelegenheit nutzen, die sehenswerte Altstadt zu besichtigen. Entlang der Strecke vorbei am historischen Laufenburg bieten sich viele Gelegenheiten für die ein oder andere Bade- und Kaffeerast.

Tag 2 Von Waldshut nach Schaffhausen

Samstag 26.08.2017

Nach einem stärkenden Frühstück machen wir uns am zweiten Tag um 10 Uhr auf den Weg in Richtung unseres Tagesziels Schaffhausen. Auch heute gibt es wieder viel zu sehen. Besonders die Natur bietet uns auf diesem Streckenabschnitt einige Highlights. Aber auch die alte Zollbrücke in Rheinau oder das Örtchen Kaiserstuhl sowie selbstverständlich den Rheinfall kurz vor Schaffhausen wollen wir nicht verpassen.

Tag 3 Von Schaffhausen nach Konstanz am Bodensee

Sonntag 27.08.2017

Nach unserer Übernachtung in Schaffhausen und dem Besuch des Rheinfall,  führt die Tour am dritten Tag durch Naturschutzgebiete und malerische Fischerorte. Besonderes Highlight ist die Altstadt von Stein am Rhein. Auch am dritten Tag laden Strandbäder und Badebuchten wieder zur Abkühlung ein. Weiter entlang des Rheinradweg auf der Schweizer Seite, gelangen wir wenige Kilometer darauf bereits zum Schweizer-Bodenseeufer. Gemeinsam werden wir den Tag in Konstanz bei einem Eis ausklingen lassen und auf drei schöne Tage zurückblicken.